Profil Produkte Funktionsweise von VCI Wahl des richtigen VCI Anwendungsrichtlinien Häufig gestellte Fragen Umweltfreundlichkeit Neuigkeiten Vertriebsstellen Kontakt
Contact Us
 

Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie mit uns in Kontakt treten und wenn Sie unsere Website http://www.daubertcromwell.de/ nebst Unterseiten besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die eine natürliche Person identifizieren oder identifizierbar machen. Dabei kann es sich um einen Namen handeln, aber beispielsweise auch um eine IP-Adresse. Der Begriff der Verarbeitung umfasst beispielsweise das Erheben, Speichern und sonstige Nutzen von personenbezogenen Daten.

Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb legen wir besonderen Wert darauf, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und streng nach den gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der ab dem 25. Mai 2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), sowie entsprechend dieser Datenschutzerklärung zu verarbeiten.

2. Verantwortliche Stelle

Daubert Cromwell GmbH
- vertreten durch ihren Geschäftsführer Martin Simpson -
Hasenbergsteige 14
71078 Stuttgart
Deutschland
Tel.: +49 (0)89 4522036-0
Fax.: +49 (0)89-4522036-15

Datenschutzbeauftragter
Unser Datenschutzbeauftragter ist unter oben angegebener Anschrift oder per E-Mail unter Datenschutzbeauftragter@daubertcromwell.eu erreichbar.

3. Zweck und rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten oder unsere Website besuchen, findet Datenverarbeitung bei unterschiedlichen Gelegenheiten statt, teilweise werden personenbezogene Daten automatisch erhoben (z.B. durch das Öffnen unserer Website), teilweise stellen Sie uns personenbezogene Daten aktiv zur Verfügung, um mit uns in Kontakt zu treten (z.B. durch das Ausfüllen eines Kontaktformulars oder durch die Übergabe einer Visitenkarte). Im Nachfolgenden haben wir diese unterschiedlichen Gelegenheiten kategorisiert und klären Sie jeweils über den Zweck und die rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung auf. Darüber hinaus finden Sie weiter hinten in dieser Erklärung Informationen zu Ihren Betroffenenrechte (Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit und auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde) Ihre Rechte

Ganz allgemein, wenn Sie unsere Website besuchen:

Beim Besuch unserer Website werden automatisch sogenannte Server-Log-Files vom Provider erhoben, gespeichert und an uns übermittelt. Diese enthalten folgende Informationen: Ihre IP-Adresse, Ihren Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL (die Seite, von der Sie auf unsere Seite gekommen sind), Hostname des zugreifenden Rechners, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten).

Die vorgenannte Datenverarbeitung dient der Sicherstellung einer effektiven und komfortablen Nutzung unserer Website, der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Website sowie der Verbesserung der Administration der Website.

Grundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten und zeitgemäßen Darstellung unseres Angebots. Wir führen diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen.

Grundsätzlich werden Ihre Zugriffsdaten nur anonymisiert gespeichert.

Im Rahmen der Verarbeitung erbringt ein Dienstleister, mit dem wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen haben, für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Dieser Dienstleister hat seinen Sitz außerhalb eines Landes der Europäischen Union, für welches kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Union existiert. Die Zusammenarbeit stützt sich daher auf Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission.

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die vom Browser auf ihrem Rechner abgespeichert werden. Sie enthalten keine Schadsoftware wie Viren oder Trojaner. Cookies dienen dazu, die Anwenderfreundlichkeit und Funktionsfähigkeit der besuchten Website zu erhöhen. Sie können beispielsweise Informationen zur verwendeten Bildschirmauflösung enthalten oder, soweit dies zugelassen worden ist, den Besucher beim erneuten Besuch der Website identifizieren. Dadurch müssen beispielsweise Einstellungen nicht immer erneut vorgenommen werden.

Als Besucher unserer Website können Sie den Einsatz von Cookies kontrollieren und steuern, indem Sie die Cookie-Einstellungen im von Ihnen genutzten Browser entsprechend anpassen. So können Sie das Setzen von Cookies beispielsweise generell zulassen, generell ausschließen, die Verwendung von der jeweiligen Website abhängig machen oder sich immer benachrichtigen lassen und sodann in jedem Einzelfall zustimmen oder ablehnen, bevor ein Cookie gespeichert werden soll. Wenn keine Cookies erlaubt sind, können einzelne Funktionalitäten der Website allerdings nicht oder nicht in vollem Umfang verfügbar sein. Der Einsatz von Cookies erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse als Betreiber der Website liegt in der optimierten und fehlerfreien Bereitstellung unserer Dienste.

Auf unserer Website verwenden wir auch Cookies von Drittanbietern (z. B. Google Analytics). Hinweise hierzu finden Sie weiter hinten in dieser Datenschutzerklärung. Analyse- und Werbetools

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten:

Wenn sie mit uns über eins unserer Kontaktformulare oder per E-Mail in Kontakt treten, bspw. zwecks Informationsanfrage oder Bestellung, wenn Sie sich bei uns bewerben, wenn Sie einem unserer Mitarbeiter eine Visitenkarte übergeben, uns eine E-Mail senden, aus der sich personenbezogene Daten ergeben, oder Sie uns Ihre personenbezogene Daten auf anderem Wegen mitteilen, speichern wir die von Ihnen in diesem Zusammenhang angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage, zur Erfüllung eines Vertrags, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, um uns mit Ihnen auszutauschen, zur Durchführung eines Bewerbungsverfahrens oder zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost.

Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet. Welche Daten erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich.

Rechtliche Grundlage der Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit.b und f DSGVO. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung oder Weitergabe von personenbezogenen Daten aus Ihrer Kontaktaufnahme erfolgt nur aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür genügt eine E-Mail an die oben genannte Adresse des Datenschutzbeauftragten. Die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitungen bleibt davon unberührt.

Eine Löschung der gespeicherten Daten erfolgt entweder automatisch, wenn der Verarbeitungszweck weggefallen ist und keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung gegeben sind, oder wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder uns zur Löschung auffordern, beispielsweise per E-Mail an die oben genannte Adresse des Datenschutzbeauftragten, und wenn der Löschung keine anderslautenden gesetzlichen Regelungen, z.B. Aufbewahrungsfristen nach handels- oder steuerrechtlichen Anforderungen, entgegenstehen.

Zusatzanmerkung für „Authorized User Registration”

Zur Nutzung zusätzlicher Funktionen bieten wir Ihnen die freiwillige Option, sich auf unserer Website als Vertriebspartner zu registrieren. Wählen Sie diese Option, werden Sie gebeten, Ihre Daten sowie ein Passwort anzugeben, um ein Nutzerkonto anzulegen. Die hierfür erhobenen personenbezogenen Daten verwenden wir zu dem Zweck, Ihnen die Anmeldung und Nutzung unserer Website entsprechend Ihrer Registrierung zu ermöglichen und Ihnen Bestellungen, den Erhalt von Informationen und den Kontakt mit uns zu vereinfachen.

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten aus dem Registrierungsvorgang erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Einwilligungen gelten bis auf Widerruf. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür genügt eine E-Mail an die oben genannte Adresse des Datenschutzbeauftragten. Die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitungen bleibt davon unberührt.

Wenn Sie in den Erhalt unseres Newsletters und aktueller Angebote einwilligen:

Wenn Sie sich für unseren Newsletter und den Erhalt aktueller Angebote anmelden, speichern wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten und verwenden diese, um Ihnen regelmäßig Informationen über unsere Produkte, Leistungsangebote, Projekte, Veröffentlichungen sowie sortimentsbezogene allgemeine Informationen per E-Mail oder postalisch zuzusenden. Dies erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung erheben, benötigen wir, um Ihnen Informationen per E-Mail zuzusenden, die für Sie nach unserer Einschätzung als bestehender oder potentieller Kunde interessant sind.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Einwilligung in den Erhalt unseres Newsletters und aktueller Angebote jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gemäß Artikel 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen. Sie finden hierfür einen entsprechenden Hinweis mit Link zur Abbestellung am Ende unserer E-Mail. Oder schreiben Sie uns einfach eine E-Mail unter dem Betreff „Newsletter-Abbestellung“ an die oben angegebene Adresse unseres Datenschutzbeauftragten: Datenschutzbeauftragter@daubertcromwell.eu

Einwilligungen gelten bis auf Widerruf. Nach Ihrem Widerruf löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder ein anderer Rechtsgrund für die Speicherung gegeben ist (bspw. Vertragserfüllung oder berechtigtes Interesse außerhalb der Versendung unseres Newsletters).

Einwilligungen in den Erhalt unseres Newsletters und aktueller Angebote werden protokolliert, um diese entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Dies umfasst den Zeitpunkt der Einwilligung, die genutzte IP-Adresse, die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten und den Text der in diesem Zusammenhang zur Kenntnis gebrachten Datenschutzerklärung.

Der Newsletter wird im Rahmen der Verarbeitung durch einen Dienstleister versendet, an den wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben. Wir haben hierzu einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Der Dienstleister hat seinen Sitz außerhalb eines Landes der Europäischen Union, und die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus ist durch die Teilnahme am Privacy Shield Programm gewährleistet.

4. Social Media PlugIns

Die nachfolgende Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Social Media PlugIns erfolgt auf der Basis unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Präsentation unseres Angebots gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Facebook

Unsere Website nutzt Funktionen des sozialen Netzwerks Facebook. Anbieter dieser Funktion ist Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. („Facebook“). In diesem Zusammenhang kommt es zu Aufrufen von Servern von Facebook in den USA. Dadurch erlangt Facebook Kenntnis darüber, dass unsere Website mit Ihrer IP-Adresse abgerufen wurde. Wenn Sie einen Facebook-Account besitzen und auf diesem eingeloggt sind während Sie den auf unserer Website dargestellten Facebook-Button drücken, kann Facebook den Besuch auf unserer Website Ihrem Facebook-Account zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Website keine Kenntnis darüber haben, ob und welche Informationen Facebook erhebt und nutzt. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter folgendem Link: https://de-de.facebook.com/policy.php. Die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus wird seitens Facebook garantiert durch die Teilnahme von Facebook am Privacy Shield Programm.

Twitter

Unsere Website nutzt Funktionen des Kurznachrichtendienstes Twitter. Anbieter dieser Funktion ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. („Twitter“). In diesem Zusammenhang kommt es zu Aufrufen von Servern von Twitter in den USA. Dadurch erlangt Twitter Kenntnis darüber, dass unsere Website mit Ihrer IP-Adresse abgerufen wurde. Wenn Sie einen Twitter-Account besitzen und auf diesem eingeloggt sind während Sie den auf unserer Website dargestellten Twitter-Button drücken, kann Twitter den Besuch auf unserer Website Ihrem Twitter-Account zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Website keine Kenntnis darüber haben, ob und welche Informationen Twitter erhebt und nutzt. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter folgendem Link: https://twitter.com/privacy. Sie können die Datenschutzeinstellungen Ihres Twitter-Accounts anpassen unter folgendem Link: https://twitter.com/account/settings.

LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des sozialen Netzwerks zur Pflege von geschäftlichen Kontakten LinkedIn. Anbieter dieser Funktion ist die LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Ave., Sunnyvale, California 94085, USA. („LinkedIn“). In diesem Zusammenhang kommt es zu Aufrufen von Servern von LinkedIn in den USA. Dadurch erlangt LinkedIn Kenntnis darüber, dass unsere Website mit Ihrer IP-Adresse abgerufen wurde. Wenn Sie einen LinkedIn-Account besitzen und auf diesem eingeloggt sind während Sie den auf unserer Website dargestellten LinkedIn-Button drücken, kann LinkedIn den Besuch auf unserer Website Ihrem LinkedIn-Account zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Website keine Kenntnis darüber haben, ob und welche Informationen LinkedIn erhebt und nutzt. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus wird garantiert durch die Teilnahme von LinkedIn am Privacy Shield Programm.

5.Analyse- und Werbetools

Die nachfolgende Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Analyse- und Werbetools erfolgt – insoweit wir nicht gesondert auf eine andere rechtliche Grundlage verweisen – auf der Basis unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer aussagekräftigen Analyse des Nutzerverhaltens unserer Website-Besucher, um die Website selbst und die damit verbundene Werbung zu optimieren. Dies erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Google Analytics

Unsere Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. („Google“). In diesem Zusammenhang kommt es zu Aufrufen von Google-Servern in den USA. Die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus wird garantiert durch die Teilnahme von Google am Privacy Shield Programm. Um die strengen europäischen Anforderungen an den Datenschutz effektiv umsetzen zu können, haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit Google abgeschlossen.

Google Analytics verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die vom Browser auf ihrem Rechner abgespeichert werden. Cookies dienen dazu, die Anwenderfreundlichkeit und Funktionsfähigkeit der besuchten Website zu erhöhen. Bei der Verarbeitung von IP-Adressen durch Google Analytics werden diese anonymisiert. Das bedeutet, diese werden in der Regel vor einer Übertragung außerhalb der EU bzw. des EWR und in Ausnahmefällen unmittelbar nach der Übertragung dorthin gekürzt. Diese anonymisierten Daten werden zu dem Zweck verwendet, die Nutzung dieser Website zu analysieren und weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit dieser Website zu erbringen. Die Daten werden nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Als Besucher unserer Website können Sie den Einsatz von Cookies kontrollieren und steuern, indem Sie die Cookie-Einstellungen im von Ihnen genutzten Browser entsprechend anpassen. So können Sie das Setzen von Cookies beispielsweise generell zulassen, generell ausschließen, die Verwendung von der jeweiligen Website abhängig machen oder sich immer benachrichtigen lassen und sodann in jedem Einzelfall zustimmen oder ablehnen, bevor ein Cookie gespeichert werden soll. Wenn keine Cookies erlaubt sind, können einzelne Funktionalitäten der Website allerdings nicht oder nicht in vollem Umfang verfügbar sein.

Die Speicherung von durch Google verwendeten Cookies und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Google Analytics können Sie zudem verhindern durch Installation eines entsprechenden Browser-Addons von Google, welches Sie unter folgendem Link herunterladen können: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

Unabhängig von den Einstellungsmöglichkeiten Ihres verwendeten Browsers besteht auch die Möglichkeit, Ihren Widerspruch gegen den Einsatz von Cookies zu Onlinemarketingzwecken zu erklären gegenüber den teilnehmenden Diensten auf den folgenden Seiten:
http://www.aboutads.info/choices/
http://www.youronlinechoices.com/

Detaillierte Informationen zur Funktion von Google Analytics finden Sie in den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen des Anbieters unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google Analytics nutzt auf dieser Website die Funktion „demografische Merkmale“. Dadurch können Rückschlüsse auf Alter, Geschlecht oder Interessen der Websitenutzer gezogen werden aus Besuchsdaten von Drittanbietern und von Google ausgespielter interessenbezogener Werbung. Diese Rückschlüsse können jedoch keiner konkreten Einzelperson zugeordnet werden. Auch diese Funktionalität können Sie wie die übrigen Funktionen von Google Analytics wie oben angegeben deaktivieren.

Google AdSense

Unsere Website nutzt zur Einbindung von Werbeanzeigen Funktionen des Dienstes Google AdSense. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. („Google“). In diesem Zusammenhang kommt es zu Aufrufen von Google-Servern in den USA. Die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus wird seitens Google garantiert durch die Teilnahme von Google am Privacy Shield Programm. Um die strengen europäischen Anforderungen an den Datenschutz effektiv umsetzen zu können, haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit Google abgeschlossen.

Google AdSense verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die vom Browser auf ihrem Rechner abgespeichert werden. Außerdem verwendet Google AdSense sogenannte Web Beacons. Es handelt sich dabei um kleine nicht sichtbare Grafiken, die eine Auswertung des Besucherverkehrs auf der Website ermöglichen. Die auf diesem Wege erhobenen Informationen zur Nutzung dieser Website und der darauf angezeigten Werbung sowie die benutzte IP-Adresse werden an Google-Server in den USA übertragen und können von Google an Vertragspartner weitergegeben werden. Die IP-Adresse wird jedoch nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die hier von Google AdSense beschriebenen Funktionalitäten können Sie deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Maßnahmen zur Deaktivierung ausführen wie sie oben im Abschnitt zu Google Analytics beschrieben sind.

Google Analytics Remarketing

Unsere Website nutzt zur Einbindung von Werbeanzeigen Funktionen des Dienstes Google Analytics Remarketing. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. („Google“). In diesem Zusammenhang kommt es zu Aufrufen von Google-Servern in den USA. Die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus wird seitens Google garantiert durch die Teilnahme von Google am Privacy Shield Programm. Um die strengen europäischen Anforderungen an den Datenschutz effektiv umsetzen zu können, haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit Google abgeschlossen.

Ziel dieser Funktionalität ist die Verknüpfung von erhobenen Informationen der Dienste Google Analytics, Google AdWords und Google DoubleClick zur geräteunabhängigen Ausspielung interessen- und personenbezogener Werbebotschaften an die entsprechenden Zielgruppen. Wenn Sie hierzu gegenüber Google Ihre Einwilligung gegeben haben, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihr Nutzungs- und Surfverhalten auf unterschiedlichen Geräten mit Ihrem Google-Account. Außerdem verknüpft Google interne Kennungen von Nutzern vorübergehend mit Daten aus dieser Funktion, um geräteübergreifende Werbezielgruppen zu erstellen. Sie können die geräteunabhängige Ausspielung personalisierter Werbung in Ihrem Google-Account unter folgendem Link deaktivieren: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Verknüpfung der erfassten Daten unter Ihrem Google-Account erfolgt ausschließlich aufgrund Ihrer jederzeit für die Zukunft widerruflichen Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern Sie Google keine Einwilligung erteilt haben, keinen Google-Account besitzen oder nicht eingeloggt sind, wird das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Dies beruht auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse als Betreiber der Website liegt insofern in der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens unserer Seitenbesucher, um die damit verbundene Werbung zu optimieren.

Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter folgender Adresse: https://policies.google.com/technologies/ads.

Google AdWords

Unsere Website nutzt zum Conversion-Tracking Funktionen des Dienstes Google AdWords. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. („Google“). In diesem Zusammenhang kommt es zu Aufrufen von Google-Servern in den USA. Die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus wird seitens Google garantiert durch die Teilnahme von Google am Privacy Shield Programm. Um die strengen europäischen Anforderungen an den Datenschutz effektiv umsetzen zu können, haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit Google abgeschlossen.

Klickt ein Nutzer auf eine von Google bereitgestellte Anzeige, so wird vom Browser ein Cookie auf dem Rechner gespeichert. Diese kleine Textdatei wird nach einem von Google festgelegten Zeitraum automatisch gelöscht. Innerhalb dieses Zeitraums kann mithilfe des Cookies durch Google und den Betreiber der Website nachvollzogen werden, wie viele Nutzer auf eine bestimmte Anzeige geklickt haben und zu einer entsprechenden Seite weitergeleitet wurden. Mit diesem Cookie können Nutzer nicht persönlich identifiziert oder verfolgt werden.

Die hier von Google AdWords beschriebenen Funktionalitäten des Conversion-Tracking können Sie deaktivieren indem Sie die entsprechenden Maßnahmen zur Deaktivierung von Cookies ausführen wie sie oben im Abschnitt zu Google Analytics beschrieben sind. Detaillierte Informationen zu dieser Funktion finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter folgender Adresse: https://www.google.de/policies/privacy/.

6. Sonstige PlugIns

Die nachfolgende Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Sonstigen PlugIns erfolgt auf der Basis unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Präsentation unseres Angebots gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Google Web Fonts

Unsere Website nutzt Google Web Fonts. Anbieter dieser Funktion ist Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus wird seitens Google garantiert durch die Teilnahme von Google am Privacy Shield Programm. Um die strengen europäischen Anforderungen an den Datenschutz effektiv umsetzen zu können, haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit Google abgeschlossen.

Zweck ist die einheitliche Darstellung unserer Website. Hierzu werden die entsprechenden Schriftarten von Google-Servern in den Cache Ihres Webbrowsers geladen. Dadurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass unsere Website mit Ihrer IP-Adresse abgerufen wurde. Ist die Nutzung von Google Web Fonts nicht möglich, werden Standardschriftarten von Ihrem Computer genutzt. Dadurch kann das Aussehen der Website verändert werden. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter folgender Adresse: https://developers.google.com/fonts/faq.

7. Ihre Rechte

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen Ihnen umfangreiche Rechte zu, die wir Ihnen im Folgenden kurz erläutern wollen. Zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich jederzeit an die oben angegebenen Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle wenden.

Auskunft

Sie können gemäß Artikel 15 DSGVO von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen

Berichtigung

Sie können gemäß Artikel 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Löschung

Sie können gemäß Artikel 17 DSGVO die unverzügliche Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Wir sind zur Löschung verpflichtet, soweit die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, soweit es an einer Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt, soweit Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung erhoben haben und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, soweit die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder soweit die Löschung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Einschränkung

Sie haben gemäß Artikel 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Datenübertragbarkeit

Gemäß Artikel 20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre zur Verfügung gestellten und durch uns auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder zur Vertragserfüllung automatisiert verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Widerruf

Sie können gemäß Artikel 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

Widerspruch

Sie haben gemäß Artikel 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 lit. e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nach Ihrem Widerspruch nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Bezieht sich ein Widerspruch auf die Verarbeitung personenbezogener Daten um Direktwerbung zu betreiben, so werden diese nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Gemäß Artikel 77 DSGVO hat jede betroffene Person das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt. Zuständig ist die Behörde am Ort Ihres Aufenthaltes oder am Ort des möglichen Verstoßes.

8. Datensicherheit

Aus Sicherheitsgründen nutzt unsere Website zur Datenübertragung das Verschlüsselungsprotokoll TLS, auch bekannt unter der Vorgängerbezeichnung SSL. Die aktivierte Verschlüsselung einer Verbindung ist an einem Schloss-Symbol in der Adresszeile des Browsers sowie an der mit http://www.daubertcromwell.de/ beginnenden Adresse erkennbar. Die aktivierte Verschlüsselung dient dazu, übertragene Daten vor unberechtigter Kenntnisnahme durch Dritte zu schützen.

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Gleichwohl möchten wir Sie darauf hinweisen, dass bei Datenübertragungen im Internet trotz verschiedenster Maßnahmen immer Sicherheitslücken auftreten können und ein absoluter Schutz personenbezogener Daten vor dem Zugriff unberechtigter Dritter nicht möglich ist.

9. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten durch uns erfolgt nur, wenn Sie darin eingewilligt haben, dies für die Bearbeitung Ihrer Anfrage, zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich ist oder aufgrund unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen (z.B. zur Einbindung eines Auftragsverarbeiters), oder wenn wir hierzu rechtlich verpflichtet sind. Grundlage der Datenverarbeitung ist insofern Artikel 6 Abs. 1 lit. a, b, c und f DSGVO. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben und dies für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist, bspw., weil Sie eine Frage mit Auslandsbezug an uns gerichtet haben, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Repräsentanten im Ausland. Diese Repräsentanten, mit denen wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen haben, können ihren Sitz außerhalb eines Landes der Europäischen Union, für welches kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Union vorliegt, haben. Die Zusammenarbeit stützt sich in diesem Fall auf Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission.

10. Websites Dritter

Unsere Website kann Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Website vor Übermittlung personenbezogener Daten zur Kenntnis.

11. Stand und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.daubertcromwell.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden. Bitte besuchen Sie die Website regelmäßig und informieren sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen.