Profil Produkte Funktionsweise von VCI Wahl des richtigen VCI Anwendungsrichtlinien Häufig gestellte Fragen Umweltfreundlichkeit Neuigkeiten Vertriebsstellen Kontakt
Papier für verschiedene Metalle
 

VCI-Papier: Eisenmetalle | Nicht-Eisenmetalle | Verschiedene Metalle | Verstärktes Papier

Papier für verschiedene Metalle

VCI-Papier für verschiedene Metalle

Daubert Cromwell hat eine breite Auswahl an VCI-Papier zur Vorbeugung gegen Rost und Korrosion auf Geräten und Teilen aus verschiedenen Metallen. Wählen Sie je nach Anforderungen die für Ihre Anwendung benötigte Schutzart und -ebene:

Ein strapazierfähiges, haltbares, verstärktes Papier für Anwendungen, bei denen maximale Stärke und Rissfestigkeit benötigt wird, z. B. bei Spulenverpackung:

Ein Polyethylen-beschichtetes, dreifach faserverstärktes Papier, das als Kontaktschutz und Durchschussmaterial zwischen schweren Stahlrollen und Paletten dient:

Ein Polyethylen-beschichtetes, schweres Papier, das als Korrosionshemmer und Feuchtigkeitssperre dient:

Papier für verschiedene Metalle für die allgemeine Lagerung und den Versand von Teilen, Baugruppen und Geräten. Alle verfügen über eine wirkungsvolle Dampf- und Korrosionsschutzformel von Daubert Cromwell, die Rost und Korrosion auf Eisen-/Nicht-Eisenkombinationen hemmt, u. a. auf Kadmium und verzinktem Stahl:

  • Uniwrap MPI, in Flächengewichten zwischen 13,6 und 27,2 kg, plus andere Substrate.
  • Uniwrap 33MPI, mit einer Wachsschicht versehen, für die Verpackung von Kleinteilen von Hand. Die Wachsschicht macht das Papier formbar und feuchtigkeitsresistent.
  • Uniwrap MPI Chips, einfach anwendbar in schwer zugänglichen Leerräumen.
  • Uniwrap 200, ein nitritfreies VCI-Papier.